Fette Ebony beim Couchficken  Auf der Couch hat es sich die fette Ebony schon mal gemütlich gemacht. Und sie erwartet schon voller Gier ihren Mann, der gleich von der Arbeit nach Hause kommen müsste. Und in der Zwischenzeit heizt sich die schwarze, fette Schlampe schon mal ein, indem sie sich selbst bei einem Fingerfick verwöhnt. Und kaum berührt sie ihre fette Fotze, da wird diese auch schon triefend nass. Ja, so notgeil ist die fette Ebony Schlampe. Und da kommt endlich ihr Mann zur Tür herein, und als er die fette Schlampe mit der triefend nassen Muschi auf dem Sofa hocken sieht, kann er der Versuchung nicht widerstehen. Und es gibt gleich mal zur Begrüssung einen intensiven Couchfick.